• Hochbrechende Klebstoffe für das Fügen von optischen Materialien mit Brechungsindizes von 1,6 bis 1,71 im Produktprogramm
  • Spezialentwicklungen sind im Kundenauftrag möglich.
  • Klebstoffe sind auch für Beschichtungen und Prägelacke für optische Systeme geeignet.
  • Die Aushärtung erfolgt bequem mit dem Licht eines UVA-Strahlers. Die ausgehärteten Klebstoffe sind farblos und transparent.

Sie benötigen einen brechzahlangepassten Klebstoff mit 1,60 ≤ n ≤ 1,71? Wir entwickeln spezielle Lösungen für Ihr Produkt » Kontakt

MMOL BZK 1635 ist ein lösungsmittelfreier, einkomponentiger Spezialklebstoff, der durch UV-Licht gehärtet werden kann. Die Anwendungsfelder liegen im Bereich optischer Verklebungen, mit einer Brechzahl von n =1,635.

BZK1635 ist in Gebinden von 5g bis 50g erhältlich und kann alternativ mit thermischem Initiator oder blaulichtaktivem Initiator geliefert werden.

Downloads: Steckbrief TDB MSDS Kontakt Preisanfrage

MMOL BZK 1670 ist ein lösungsmittelfreier, einkomponentiger Spezialklebstoff, der durch UV-Licht gehärtet werden kann. Die Anwendungsfelder liegen im Bereich optischer Verklebungen, mit einer Brechzahl von n =1,67.

BZK1670 ist in Gebinden von 5g bis 50g erhältlich und kann alternativ mit thermischem Initiator oder blaulichtaktivem Initiator geliefert werden.

Downloads: Steckbrief TDB MSDS Kontakt Preisanfrage

MMOL BZK 1670 ist ein lösungsmittelfreier, einkomponentiger Spezialklebstoff, der durch UV-Licht gehärtet werden kann. Die Anwendungsfelder liegen im Bereich optischer Verklebungen, mit einer Brechzahl von n =1,67.

BZK1670 ist in Gebinden von 5g bis 50g erhältlich und kann alternativ mit thermischem Initiator oder blaulichtaktivem Initiator geliefert werden.

Downloads: Steckbrief TDB MSDS Kontakt Preisanfrage