Wir sind Ihr Berater und Dienstleister beim

  • Entwickeln von Formulierungen für neue Produkte
  • Optimieren Formulierungen für bestehende Produkte
  • Anpassen an spezielle produktionstechnische Erfordernisse

 

Zeitnah, kreativ und flexibel

Gemeinsam mit unseren Partnern von Jenpolymer Materials und von Universitäten und Hochschulen prüfen wir Technologien auf ihre Umsetzbarkeit in Produkten und Prozessen, entwerfen Produktkonzepte und bauen Funktionsmuster.

  • So helfen wir Ihnen bei Ihrer Produktentwicklung Open or Close

    Vorgehensweise

    1. Diskretion und Geheimhaltung sind wichtig. Wir unterzeichnen auf Wunsch eine Geheimhaltungsvereinbarung.
    2. Sie schildern Sie uns so detailliert wie möglich Ihre technische Problemstellung.
    3. Wir klären gemeinsam Ihre Forderungen hinsichtlich Terminen, diskutieren Lösungsprobleme und erhalten ggf. Muster.
    4. Wir erarbeiten eine erste richtungsweise Feasibility, die erste Klebeversuche umfasst und die Detailierung der Problemstellung und des Lösungsweges umfasst. In der Regel benötigen wir hierfür 500 € bis 1.000 € für Chemikalien und Entwicklungsleistungen. In einfachen Fällen können Sie mit der gefundenen Lösung bereits arbeiten und Sie erhalten ein Angebot für den Kauf der notwendigen Klebstoffe und Primer.
    5. Bei komplexen Fragestellungen folgt nun eine Entwicklungsphase. Wir erstellen in enger Abstimmung mit Ihnen ein Pflichtenheft und detailliertes Angebot für die Entwicklung und Erprobung Ihres Projektes.
    6. Im Verlauf der Entwicklung stehen wir im engen Kontakt. Sie werden in regelmäßigen Abständen über den Fortschritt informiert und erhalten Proben und Verfahrensvorschläge (SOP’s) für Ihre Anwendung.
    7. Nach Abschluss haben Sie die Möglichkeit Ihren Klebstoff bei uns zu dauerhaft zu beziehen oder wir übergeben Ihnen die Rezeptur.